Direkt zum Hauptbereich

Posts

New Blog Post

Freie Musikentfaltung - ein Interview

Bei der Entwicklung ihrer Materialien und beim Umgang mit Kindern, hatte Maria Montessori wohl stets den kindlichen Drang nach Selbstständigkeit im Blick, mit der Überzeugung, dass Kinder kompetente Wesen sind. Ich beobachte auch bei meinen Kindern, dass eine für sie passende Umgebung, ihnen dabei hilft, sich zu entwickeln und sich selbst Wissen zu erarbeiten. Wir Erwachsene haben nur immer diese abstruse Vorstellung, dass man Kindern etwas beibringen muss. Somit brauchen wir im Umgang mit unseren Kindern eine gewisse Portion Gelassenheit, sowie Vertrauen in das individuelle Potential unserer Kinder. Freilich ist die Rolle der Eltern deshalb nicht obsolet. Wir können durch unser eigenes Verhalten und Vorbild, unseren Kindern so viele elementare Dinge vermitteln: Achtsamkeit, Respekt und Toleranz.
Doch wenn es um das Erlernen geht, ist es oft hilfreicher, sich einfach nur zurückzuhalten, zu beobachten und zuzulassen. Und genau dieses Zurückhalten fällt schwer, weil wir den inneren Drang…

Aktuelle Posts

14 Montessori inspirierte Tätigkeiten für 2 Jährige und die "Terrible Twos"

Das Spielregal nach Montessori - Update

Rückblick auf das Bloggerjahr 2017

Entdeckerkörbchen für Säuglinge