Do it yourself Geometrie-Holzbrettchen

Das Geobrett ist ein wunderbares Montessorimaterial, bietet es doch den Kindern nicht nur erste geometrische Kenntnisse, sondern fördert auch ihre Feinmotorik sowie die Augen-Hand-Koordination. 
Ein solches Geobrett hat mein Mann den Kindern einmal aus einem alten Holzschneidebrett gestaltet. Die Kinder arbeiten immer wieder gern daran. 
Letztens habe ich dann auf der Facebookseite von I believe in Montessori Education ein wunderschönes Holzset aus 10 hölzernen Geometriekarten entdeckt, welche die Bloggerin geteilt hat. Ich war so fasziniert von diesem Material, stellt es doch auf so schlichte Weise die einzelnen geometrischen Formen dar - vom Punkt übers Dreieck bis hin zum Dekagon. Das Kind kann jede einzelne geometrische Form isoliert für sich betrachten. Es kann auch sehen, dass sich geometrische Formen aus verschiedenen anderen geometrischen Formen zusammensetzen oder einteilen lassen.


Geobrett Montessori Geometrie Holzbrett

Geobrett Montessori Geometrie Holzbrett



Mir ist dann in den Sinn gekommen, dass wir noch einige kleine ungenutzte Regalböden übrig hatten. Und somit begann ich das Material selber zu bauen. Meine Regalböden reichten allerdings nur für die Darstellung vom Punkt zum Oktagon. Alles was ihr dafür braucht sind kleine Holzbrettchen, Schrauben und einen Akkubohrer. Ich habe dann die einzelnen Brettchen noch mit dem Namen der jeweiligen geometrischen Figur beschriftet sowie mit der Anzahl der Punkte. Somit wird nochmal klar, dass beispielweise aus zwei Punkten eine Linie wird, wenn man sie miteinander verbindet. 



Eure Sandra



Montessorientdecker
Ich bin ein #MontessoriEntdecker



        
                   


.

Kommentare

  1. Oh ja. Vielen Dank für die Erinnerung und die Inspiration. Ich werde die Bretter gleich auf meine To-do Liste setzen. Jenny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts