Advent. Zeit der Ruhe. Zeit des Wartens. Zeit der Besinnung.

-- enthält Werbung --

Advent Montessori Adventsspirale


Der Advent ist für viele Familien eine wunderbare Zeit, geprägt von gemütlichen Stunden daheim, bei leckeren Plätzchen und unterhaltsamen Büchern. Sicherlich habt ihr auch das ein oder andere liebevolle Ritual, welches euch die Zeit bis zum Weihnachtsfest versüßt.

Für uns ist das Weihnachtsfest mehr als nur ein Anlass, um unsere Lieben zu beschenken. Es ist das Fest der Geburt Jesu, welches wir mit Freuden feiern. Wir möchten den tiefen Sinn des Festes unseren Kindern vermitteln. Die Adventszeit gestalten wir demnach als Vorbereitungszeit auf das Fest. 

„Bahnt für den Herrn einen Weg durch die Wüste! 
Baut in der Steppe eine ebene Straße / 
für unseren Gott!“
(Jesaja 40,3)

Advent Montessori Adventsspirale


Also gehen wir zusammen mit Maria und Joseph den Weg nach Bethlehem in freudiger Erwartung auf die Geburt. Diesen Weg haben wir all die Jahre symbolisch mit kleinen Laternen von Linaland dargestellt. Dabei sind die Farben der Laternen so gewählt, dass die Laternen immer heller werden. Ich finde, dass dies ein hübsches Sinnbild ist: je näher man Bethlehem kommt, also je näher das Weihnachtsfest heranrückt, umso heller wird es. 

„Das wahre Licht, 
das jeden Menschen erleuchtet, 
kam in die Welt.“
(Johannes 1,9)


Advent Montessori Adventsspirale


Dieses Jahr halten wir es jedoch etwas schlichter. Ich habe eine Adventsspirale aus Salzteig gemacht. Das Rezept dafür habe ich in Alexandras Blog „Reges Leben“ entdeckt. Unsere Holzfiguren gehen also dieses Jahr entlang der Spirale hin zur Futterkrippe. 24 Mulden in der Spirale bieten Platz für Kerzen. Jeden Tag werden wir, wie gewohnt, eine weitere Kerze entzünden und Joseph und Maria auf dem Esel von Kerze zu Kerze ziehen lassen. 

Advent Montessori Adventsspirale Kerzen

Was könnten sie auf ihren beschwerlichen Weg erlebt haben? Wie erging es Maria, die hochschwanger den Weg ging? Und wie fühlt man sich, wenn man kurz vor der Geburt steht aber niemand will helfen? All diesen Fragen widmen wir uns in der Adventszeit, wenn wir vor der Spirale sitzen und unsere tägliche Adventsandacht verrichten. Wir singen christliche Adventslieder und lesen jeden Tag eine Geschichte über die Reise Maria und Josephs nach Bethlehem. 

Advent Montessori Adventsspirale Buch

In den letzten Jahren hatten wir hierfür das Buch „Licht in der Laterne“ von Georg Dreißig, erschienen im Urachhaus Verlag. Dieses Buch ist wie ein Kalender aufgebaut, der seinen Lesern jeden Tag eine Geschichte über den Weg nach Bethlehem bietet. In diesen Geschichten wird dargestellt, was Maria und Joseph alles auf ihrer Reise hätte passieren können. Sie stehen immer wieder vor Herausforderungen, die sie am weitergehen hindern, doch immer geschieht ein Wunder und die beiden können ihre Reise fortsetzen.

Advent Montessori Adventsspirale

In diesem Jahr haben wir ein neues Buch gekauft: „Marias kleiner Esel“ von Gunhild Sehlin, erschienen im Dtv Verlag. Hierbei geht es um einen eigenwilligen Esel, der in ganz Nazareth verpönt ward. Doch unter Marias liebevoller Hand avanciert er zu einem hilfsbereiteren und verlässlichen Begleiter auf dem Weg nach Bethlehem. 

„So zog auch Josef von der Stadt Nazaret in 
Galiläa hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, 
die Betlehem heißt; denn er war aus dem Haus 
und Geschlecht Davids. Er wollte sich eintragen 
lassen mit Maria, seiner Verlobten, 
die ein Kind erwartete.“
(Lukas 2,4-5)

Die Adventszeit ist für uns eine so magische Zeit, voller Wärme, Stille, Licht, Gemeinschaft und sehnliches Warten.

Interessiert ihr euch für weitere Montessori orientierte Ideen und Aktivitäten sowie Bücher für die Advents-, Weihnachts- und Winterzeit? Dann schaut doch mal am #MontessoriMontag bei uns Montessorientdeckern vorbei, lasst euch inspirieren und wirkt gern mit. 



Euch allen eine gesegnete und gnadenvolle Adventszeit in Kreise eurer Lieben!



EDIT: Unsere Krippenfiguren haben wir vom Dawanda Shop "Spielzeug-Opa".





Eure Sandra



Montessorientdecker
Ich bin ein #MontessoriEntdecker



        
                   


Kommentare

Beliebte Posts